Ergotherapeut /Arbeitstherapeut (m/w/d) in Altenkirchen

Fachklinik Altenkirchen

Sie finden Ihre Herausforderung in der Arbeit mit Patientinnen mit Abhängigkeitserkrankungen und anderen psychiatrischen Komorbiditäten, übernehmen gerne Verantwortung und pflegen dabei einen aufmerksamen und respektvollen Umgang mit Kollegen und Patientinnen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir sind eine Rehabilitationsklinik für suchterkrankte Frauen mit zur Zeit insgesamt 57 Betten und können bis zu 15 Mütter mit ihren Kindern, im Alter von 1 – 10 Jahren, aufnehmen. Unser Behandlungsspektrum umfasst u.a. posttraumatische Belastungsstörungen, Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen sowie stoffgebundene Abhängigkeiten. Wir befinden uns in unmittelbarer Nähe zum Großraum Köln / Bonn / Koblenz / Siegen.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unser neues Haus mit. Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen und die Möglichkeit, sich in den Wachstumsprozess aktiv einzubringen und Ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Als traditionsreiches Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung im Betrieb von Sozialimmobilien stehen wir für Qualität und Sicherheit.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Gruppen- und Einzelarbeit in der Ergotherapie
  • Indikationsgruppen (arbeitsbezogene Maßnahmen, Einführung Word, kognitives Training und Bewerbungstraining)
  • die Durchführung und Vorbereitung von Projekten
  • die Praktikumsbegleitung inkl. der Vorbereitung, den Abschluss und die Akquise von Praktikumsplätzen
  • die Erstellung von Anwesenheits- und Dokumentationslisten, der Wochenpläne und der Zwischenberichte und Abschlussberichte
  • die Durchführung von Infoveranstaltungen
  • die Zwischen- und Abschlussgespräche

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/r staatlich geprüften Ergotherapeuten/in
  • Idealerweise Erfahrung im psychiatrischen Bereich
  • Team- und Kooperationsfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise
  • vorzugsweise Erfahrung im Umgang mit PC-gestützten Verwaltungssystemen und gute MS-Office Kenntnisse
  • Erfahrung mit der beruflich orientieren Rehabilitation Abhängigkeitskranker (BORA)
  • Flexibilität und Motivation

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • angenehmes Arbeiten in einem engagierten, kooperativen und multiprofessionellen Team
  • die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen
  • ein ansprechendes Gehalt und die Möglichkeit einer langfristigen Beschäftigung

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne vorab Frau Wolfram unter der Telefonnummer: 02681 943 122.

Wenn wir Ihr Interesse an einem modernen und dynamischen Unternehmen wecken konnten, richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches per E-Mail an Frau Petra Wolfram wolfram@fachklinik-altenkirchen.de 

oder direkt über diesen Button:

Laden Sie Ihren Lebenslauf hoch. Maximale Dateigröße: 32 MB.
Laden Sie sonstige relevanten Dateien hoch. Maximale Dateigröße: 32 MB.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen.